Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h
Geld-Zurück-Garantie
Service Hotline 09287 4182
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Lechuza Töpfe - für alle ohne grünen Daumen

Immer wieder hört man jemanden sagen, dass er wohl leider einfach keinen grünen Daumen habe. Über kurz oder lang verschwinden die Zimmerpflanzen aus dem Wohnzimmer oder werden durch Kunstpflanzen ersetzt. Dabei ist es so einfach, wissen die Hersteller der Lechuza Töpfe. Wasser ist das Geheimnis, das jede Pflanze zum Leben braucht. Allerdings gibt es da einen Haken: Zu wenig Wasser schadet der Pflanze und zu viel auch. Immer die richtige Menge Wasser parat zu haben, ist dann doch nicht so einfach. Es sei denn, man hat die Pflanztöpfe on Lechuza zur Hand. Diese Pflanzgefäße sind mit einem cleveren Bewässerungssystem ausgestattet, das es der Pflanze ermöglicht, sich selbst nach Bedarf mit Wasser zu versorgen. Der sprichwörtliche grüne Daumen ist dann gar nicht mehr so wichtig.

Lechuza Töpfe - Pflanzgefäße mit Bewässerungssystem

Lechuza Töpfe sind mit einem Bewässerungssystem ausgestattet, welches der Pflanze ermöglicht, sich selbst mit Wasser versorgen. Ganz nach dem Vorbild der Natur. Pflanzen wissen selbst am besten, wie viel Wasser sie für optimales Wachsen benötigt. Lechuza Pflanztöpfe verfügen über ein Wasserreservoir und einen Wasserstandsanzeiger. So lässt sich ganz einfach ablesen, ob die Pflanze ausreichend Wasser zur Verfügung hat. Die Wurzeln trocken nicht aus und werden auch nicht zu nass. Zusätzlich werden Lechuza Pflanzgefäße mit einem Granulat (Lechuza-Pon) gefüllt, welches als Drainageschicht fungiert und die Wasserzufuhr mitsteuert. Die Töpfe zeichnen sich aber nicht nur durch das Bewässerungssystem, sondern auch durch ihr geradliniges, modernes Design aus. In einem Lechuza Topf wird die Pflanze nicht nur optimal mit Wasser versorgt, sie kommt auch bestens zur Geltung.

Umweltfreundliche Lechuza Töpfe

Für den Hersteller der Lechuza Pflanztöpfe ist es von großer Bedeutung, umweltfreundlich und ressourcenschonend zu denken und zu handeln. Die Lechuza Töpfe sind "made in Germany" und zu 100 Prozent recycelbar. Das Unternehmen vertreibt die Marken Playmobil und Lechuza und hat für beide ein leistungsfähiges Umweltmanagementsystem entwickelt. Die Pflanzgefäße sind nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert.

Diese Vorteile bieten Lechuza Töpfe

Die Pflanzgefäße on Lechuza bieten Ihnen im Vergleich zu herkömmlichen Pflanzgefäßen einige Vorteile. So profitieren Sie von den modernen Pflanzgefäßen:

  • Lechuza Pflanztöpfe können sowohl im Außenbereich als auch im Innenbereich verwendet werden.
  • Wasserreservoir und Wasserstandsanzeiger vereinfachen die Pflanzenpflege.
  • Formschönes Design passt in eine moderne Wohnumgebung. Es gibt eine große Auswahl an Töpfen in verschiedenen Formen und Farben.
  • Pflanzen gehen nicht mehr so oft kaputt.
  • Dank des Bewässerungssystems sind auch Wochenendtrips oder Urlaube ohne Hilfe beim Gießen kein Problem.
  • Auch ohne grünen Daumen erhalten Pflanzen die ausreichende Menge Wasser.
  • Lechuza Töpfe eignen sich für die unterschiedlichsten Pflanzen und auch Kräuter wachsen optimal dank des Bewässerungssystems.

So werden Lechuza Töpfe bepflanzt

Beim klassischen System der Lechuza Töpfe wird die Pflanze direkt mit dem Lechuza-Pon in das Gefäß beziehungsweise den Pflanzeinsatz gesetzt. Sie gehen wie folgt vor:

  • Im ersten Schritt wird das Granulat (Lechuza-Pon) auf den Trennboden gegeben. Die Pflanze wird eingesetzt und jetzt füllen Sie das Gefäß mit Granulat oder Erde auf.
  • Auf den ersten Schritt folgt die Angießphase. Die Pflanze wird 12 Wochen lang wie üblich von oben gegossen. Sobald die Pflanze sich entsprechend angepasst hat, kann sie sich dank Wasserreservoir selbst mit Wasser versorgen.
  • Nach der Angießphase kommt die Gieß- und Trockenphase. Jetzt wird das Wasserreseroir über den Füllschacht gefüllt bis der Wasserstandsanzeiger "max" erreicht hat. Sobald "min" erreicht ist, beginnt die Trockenphase für die Pflanze. Diese kann je nach Pflanze und Standort zwei bis zehn Tage dauern. Nach der Trockenphase wird das Wasserreservoir wieder befüllt.

Lechuza Töpfe - für alle ohne grünen Daumen

Immer wieder hört man jemanden sagen, dass er wohl leider einfach keinen grünen Daumen habe. Über kurz oder lang verschwinden die Zimmerpflanzen aus dem Wohnzimmer oder werden durch Kunstpflanzen ersetzt. Dabei ist es so einfach, wissen die Hersteller der Lechuza Töpfe. Wasser ist das Geheimnis, das jede Pflanze zum Leben braucht. Allerdings gibt es da einen Haken: Zu wenig Wasser schadet der Pflanze und zu viel auch. Immer die richtige Menge Wasser parat zu haben, ist dann doch nicht so einfach. Es sei denn, man hat die Pflanztöpfe on Lechuza zur Hand. Diese Pflanzgefäße sind mit einem cleveren Bewässerungssystem ausgestattet, das es der Pflanze ermöglicht, sich selbst nach Bedarf mit Wasser zu versorgen. Der sprichwörtliche grüne Daumen ist dann gar nicht mehr so wichtig.

Lechuza Töpfe - Pflanzgefäße mit Bewässerungssystem

Lechuza Töpfe sind mit einem Bewässerungssystem ausgestattet, welches der Pflanze ermöglicht, sich selbst mit Wasser versorgen. Ganz nach dem Vorbild der Natur. Pflanzen wissen selbst am besten, wie viel Wasser sie für optimales Wachsen benötigt. Lechuza Pflanztöpfe verfügen über ein Wasserreservoir und einen Wasserstandsanzeiger. So lässt sich ganz einfach ablesen, ob die Pflanze ausreichend Wasser zur Verfügung hat. Die Wurzeln trocken nicht aus und werden auch nicht zu nass. Zusätzlich werden Lechuza Pflanzgefäße mit einem Granulat (Lechuza-Pon) gefüllt, welches als Drainageschicht fungiert und die Wasserzufuhr mitsteuert. Die Töpfe zeichnen sich aber nicht nur durch das Bewässerungssystem, sondern auch durch ihr geradliniges, modernes Design aus. In einem Lechuza Topf wird die Pflanze nicht nur optimal mit Wasser versorgt, sie kommt auch bestens zur Geltung.

Umweltfreundliche Lechuza Töpfe

Für den Hersteller der Lechuza Pflanztöpfe ist es von großer Bedeutung, umweltfreundlich und ressourcenschonend zu denken und zu handeln. Die Lechuza Töpfe sind "made in Germany" und zu 100 Prozent recycelbar. Das Unternehmen vertreibt die Marken Playmobil und Lechuza und hat für beide ein leistungsfähiges Umweltmanagementsystem entwickelt. Die Pflanzgefäße sind nach DIN EN ISO 14001 zertifiziert.

Diese Vorteile bieten Lechuza Töpfe

Die Pflanzgefäße on Lechuza bieten Ihnen im Vergleich zu herkömmlichen Pflanzgefäßen einige Vorteile. So profitieren Sie von den modernen Pflanzgefäßen:

  • Lechuza Pflanztöpfe können sowohl im Außenbereich als auch im Innenbereich verwendet werden.
  • Wasserreservoir und Wasserstandsanzeiger vereinfachen die Pflanzenpflege.
  • Formschönes Design passt in eine moderne Wohnumgebung. Es gibt eine große Auswahl an Töpfen in verschiedenen Formen und Farben.
  • Pflanzen gehen nicht mehr so oft kaputt.
  • Dank des Bewässerungssystems sind auch Wochenendtrips oder Urlaube ohne Hilfe beim Gießen kein Problem.
  • Auch ohne grünen Daumen erhalten Pflanzen die ausreichende Menge Wasser.
  • Lechuza Töpfe eignen sich für die unterschiedlichsten Pflanzen und auch Kräuter wachsen optimal dank des Bewässerungssystems.

So werden Lechuza Töpfe bepflanzt

Beim klassischen System der Lechuza Töpfe wird die Pflanze direkt mit dem Lechuza-Pon in das Gefäß beziehungsweise den Pflanzeinsatz gesetzt. Sie gehen wie folgt vor:

  • Im ersten Schritt wird das Granulat (Lechuza-Pon) auf den Trennboden gegeben. Die Pflanze wird eingesetzt und jetzt füllen Sie das Gefäß mit Granulat oder Erde auf.
  • Auf den ersten Schritt folgt die Angießphase. Die Pflanze wird 12 Wochen lang wie üblich von oben gegossen. Sobald die Pflanze sich entsprechend angepasst hat, kann sie sich dank Wasserreservoir selbst mit Wasser versorgen.
  • Nach der Angießphase kommt die Gieß- und Trockenphase. Jetzt wird das Wasserreseroir über den Füllschacht gefüllt bis der Wasserstandsanzeiger "max" erreicht hat. Sobald "min" erreicht ist, beginnt die Trockenphase für die Pflanze. Diese kann je nach Pflanze und Standort zwei bis zehn Tage dauern. Nach der Trockenphase wird das Wasserreservoir wieder befüllt.
FAQ - Häufig gestellte Fragen

Lechuza Töpfe erleichtern Ihnen die oftmals aufwendige Pflanzenpflege. Auch Urlaube und Wochenendtrips sind kein Problem mehr. Es werden hochwertige, robuste Kunststoffe eingesetzt, so dass Lechuza Töpfe frostbeständig, UV-beständig und bruchsicher sind. Das ausgeklügelte Bewässerungssystem versorgt Ihre Pflanzen optimal.

Wenn Sie Lechuza Töpfe bei uns kaufen, profitieren Sie von zahlreichen Serviceleistungen. Ab einem Bestellwert von 50 Euro ist der Versand in Deutschland kostenlos. Versendet wird innerhalb von 24 Stunden. Sie können sich außerdem telefonisch beraten lassen und bei Bedarf von einer Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen.

Sie finden bei uns im Shop nicht nur eine große Auswahl an Lechuza Pflanzgefäßen, sondern auch passendes Zubehör. Statten Sie sich mit Lechuza Pon, Rolluntersetzern und Balkonkastenhaltern aus unserem Shop aus und tun Sie Ihren Pflanzen etwas gutes.

Die Pflanzgefäße von Lechuza sind pflegeleicht. Es reicht aus, diese mit einem weichen Tuch und etwas Spülmittel zu reinigen. Der Lack ist besonders hochwertig und sollte nicht mit scharfen Reinigern oder harten Reinigungsutensilien bearbeitet werden.

Zuletzt angesehen