Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h
Geld-Zurück-Garantie
Service Hotline 09287 4182

Lechuza - Der Guide

Zimmerpflanzen verschönern das Zuhause und sorgen teilweise sogar für bessere Luft. Für all jene, denen jedes Pflänzchen eingeht und ihr Heim dennoch in eine grüne Oase verwandeln wollen, sind die Selbstbewässerungssysteme von Lechuza die Lösung! Doch welches Gefäß passt zu mir und meinen Pflanzen? In diesem Beitrag haben wir die einzelnen Modelle und Einsatzmöglichkeiten für Sie zusammengefasst:

Garten

Je nach Belieben und verfügbarem Platz, lassen sich im Garten viele Ideen mit Lechuza Gefäßen umsetzen. Der Pflanztrog Trio eignet sich nicht nur dazu eigene Tomaten oder anderes Rankgewächs zu pflanzen, sondern ebenfalls als Sichtschutz im Garten oder auch Terrasse. Die zwei verschiedenen Größen ermöglichen eine flexible Anpassung an Ihre Bedürfnisse.

Wer auf der Terrasse oder im Eingangsbereich lieber mit säulenförmigen Gefäßen dekorieren möchte, sollte sich die Canto-Serie genauer anschauen. Die Pflanzsäulen heben sich durch ihre raue Oberflächenstruktur deutlich vom restlichen Lechuza-Sortiment ab. Auch hier ist die Pflanze dank des Selbstbewässerungssystems allzeit gut versorgt.

Wer weder einen Sichtschutz noch Pflanzsäulen sucht, sondern eine zarte Schalenbepflanzung bevorzugt findet mit dem Modell Cubeto was er sucht. Die Schale hat, wie die Canto-Serie, eine raue Oberfläche und kann so auch ideal miteinander kombiniert werden.

Balkon

Team Balkonien? Auch hierfür hat Lechuza viele Möglichkeiten geschaffen, sodass der Feierabend auf dem Balkon genossen werden kann. Die Balconera-Serie gibt es in den Ausführungen Color, Cottage und Stone und in zwei verschiedenen Größen. So kann das passende Modell mit den zugehörigen Haltern schnell und einfach an jedem Balkongeländer angebracht werden.
Dank den verschiedenen Ergänzungsmöglichkeiten, kann das System an nahezu jedem Geländertypen angebracht werden.

Wem die Begrünung am Geländer noch nicht ausreicht, hat mit der Hängeampel Nido die Möglichkeit, seine Lieblingspflanze an der Decke aufzuhängen. Die Halterung kann zudem auch abgenommen und die Ampel als Tischgefäß verwendet werden.

Selbstverständlich können je nach Größe des Balkons auch Pflanzgefäße anderer Serien dekoriert werden.

Haus

Gemeinsam mit den Balconera-Balkonkästen zählen die Cubico-Gefäße zu den bekanntesten Pflanzgefäßen von Lechuza. Mittlerweile ist das konische Gefäß in vier Größen erhältlich: so kann vom Tischgefäß bis zur großen Pflanzsäule im Eingangsbereich einheitlich gepflanzt werden. Dank des Pflanzeinsatzes wird zudem weniger Erde benötigt, als man zunächst vermutet.

Doch auch das Cube-Modell erfreut sich großer Begeisterung. Das würfelförmige Gefäß ist aufgrund seiner Form besonders für hohe Pflanzen geeignet, da hier eine niedrigere Kippgefahr droht wie etwa bei dem Cubico. Auch der Cube ist in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich.

Ähnliche Funktionen hat auch das Quadro-Modell. Das ebenfalls würfelförmige Pflanzgefäß verfügt jedoch über abgerundete Ecken und eine Hochglanzbeschichtung. Bei den fünf verschiedenen Größen ist für jede Pflanze die passende dabei.

Tisch & Fensterbank

Auch wer nach Selbstbewässerungsgefäßen für den Tisch oder die Fensterbank sucht, wird bei Lechuza fündig. Neben den kleinsten Größen der bereits aufgeführten Modelle, wartet Lechuza mit weiteren tollen Modellen auf.

Die Orchidea-Pflanzgefäße sind ideal auf die besonderen Bedürfnisse von Orchideen zugeschnitten. Der semitransparente, herausnehmbare Pflanzeinsatz sorgt dafür, dass die Wurzeln der empfindlichen Zimmerpflanze ausreichend Licht bekommen. Das Selbstbewässerungssystem verhindert außerdem eine Staunässe, sodass Orchideen jederzeit ideal versorgt sind.

Die Yula-Serie umfasst nicht nur eine Pflanztasche, also einen länglichen Blumentopf für mehrere Pflanzen, sondern ebenfalls die passende Vase und Gießkanne. So entsteht, vor allem in kleinen Räumen ein harmonisches Bild und Zusammenspiel.

Für den Kräutergarten in der Küche eignen sich die Cube 14 und 16 – beide Größen können mittels Magnetleiste auch an der Wand angebracht werden.

Color, Cottage & Premium

Viele der aufgeführten Modelle sind in den verschiedenen Ausführungen Color, Cottage und Premium erhältlich. Doch neben den optischen Unterschieden, ergeben sich auch funktionelle Differenzen.
Die beiden Ausführungen Color und Cottage sind aus komplett durchgefärbtem Kunststoff hergestellt. Sie eignen sich daher ideal als Außengefäße, da hier kein Farbverlust oder Veränderung der Oberfläche durch Witterung eintritt.
Die Premium-Gefäße hingegen, sind zusätzlich mit einer Schicht Hochglanz-Lack versehen. Diese Schicht kann durch Witterung abgetragen werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Gefäße lediglich im Innenraum zu dekorieren. Gleiches gilt auch für die Metallic-Optik.

Und das sind Sie auch schon: die beliebtesten Lechuza-Gefäße. In unserem Onlineshop finden Sie zudem eine weitere große Auswahl, zu der wir Sie jederzeit gerne beraten.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Da wünscht man sich den Sommer :)

    Sehr schöner Blog Eintrag.
    Als jemand der definitiv keinen grünen Daumen hat, sehr interessant.
    Weiter so ;)