Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h
Geld-Zurück-Garantie
Service Hotline 09287 4182

Wandgarten - besondere Innenraumbegrünung

Frischen Wind in die Wohnung bringen? Am liebsten neue Zimmerpflanzen aber keine Lust auf öde Topfpflanzen? Ein Wandgarten ist vielleicht die Lösung. Was ein Wandgarten nun genau ist, wie er funktioniert und was beachtet werden muss zeigen wir in diesem Blogbeitrag näher auf.

Aufbau & Funktion
Der ein oder andere hat klassische Wandbegrünung vielleicht schon öfter gesehen.  Efeu oder andere Kletterpflanzen, die Hauswände emporranken und einhüllen. Im Innenraum ist die Lösung eine andere. Hier werden viele Pflanzen dicht über- und nebeneinander angebracht. Die dichte Bepflanzung lässt die Wand nun grün wirken. Um das System umzusetzen finden Sie verschiedene Systeme in unserem Onlineshop.

Welche Pflanzen?
Der wohl wichtigste Faktor zuerst: die Pflanzen, die in das Wandbegrünungssystemen eingepflanzt werden, sind vorgezogen. Es muss als nicht darauf gewartet werden, dass sie endlich sprießen. Die Pflanzen wirken also direkt als grüne Wand.
Doch welche Pflanzen können für die Bepflanzung eines Wandgartens verwendet werden? Die Pflanzen sollten in jedem Fall die Zimmerwärme vertragen. Diese variiert je nach Haushalt natürlich. Robuste Farnarten oder Pflanzen mit großem Blattwerk wie etwa Philodendron, Monstera oder Kletterfeige werden oft und gerne gewählt.
Durch verschiedene Wuchshöhen, Farben oder Blattgrößen können bei der Bepflanzung Akzente gesetzt und die Pflanzen nach ästhetischen Vorlieben arrangiert werden.

 

Was gilt es sonst zu beachten?
Wie auch bei der Auswahl von Zimmerpflanzen sollte auch bei der Wandbegrünung die Lichtsituation berücksichtigt werden. Ist die Wand, an welcher das Begrünungs-System angebracht werden soll, bereits ausgesucht, sollte der Standort bei der Auswahl der Pflanzen berücksichtigt werden. Um unabhängig von der Tageslicht-Situation zu sein, können auch Lampen eingesetzt werden. So kann der Wandgarten auch an einem dunkleren Ort im Haus angebracht werden. Wichtig ist hierbei, dass ein Stromanschluss vorhanden ist.

D&M oder Lechuza
In unserem Onlineshop sind zwei verschiedene Systeme erhältlich: ein Wandbeet von D&M in verschiedenen Größen und das Greenwall Home Kit von Lechuza.
Das System von D&M bietet einen Wandgarten im Kleinformat, das sowohl in Gebäuden, als auch im Freien einsetzbar ist. Das Modulsystem ermöglicht zudem eine Kombination von mehreren Kästen, sodass eine individuelle Anordnung möglich wird. Das Wasserspeichersystem sorgt dafür, dass alle Pflanzen ausreichend mit Wasser versorgt sind und kein aufwendiges Gießen der einzelnen Pflanzen nötig ist.
Das Green Wall Home Kit von Lechuza verfolgt einen anderen Ansatz. Mithilfe einer Magnetleiste können die Pflanzgefäße an der Wand montiert werden. Durch das Anbringen mehrerer Magnetleisten können auch hier individuelle Anordnungen geschaffen werden, die durch die farblichen Akzente der Pflanzgefäße verfeinert werden können. Das Wasserspeichersystem von Lechuza, ist auch bei diesen Pflanzgefäßen integriert und sorgt für eine ideale Versorgung der Pflanzen.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.